Über uns


Präsidentin

Gjenovefa (Jenny) Müller-Hasanaj

 

Ich hatte definitiv genug vom Spruch "es gibt soviel Elend auf der Welt und man kann ja doch nichts bewegen". Ich bin überzeugt, dass wir,  auch als einzelne Menschen, viel bewegen können, wenn man nur will.

Sobald wir genügend Gleichgesinnte finden, werden wir zusammen Berge versetzen können. Meine Überzeugung ist "tun und nicht nur reden!" 

Mit diesen Gedanken gehe ich vorwärts und versuche jeden Tag etwas Gutes zu tun, wenn auch in kleinen und langsamen Schritten.

Nach der Erfahrung in Albanien/ Protect me  und der Bekanntschaft zu Maria Cristina Medina vom Animal help Tirana, war für mich klar diesen Weg zu 100% zu gehen. Mit der Unterstützung von Helen Wormser/StrayCoco und wertvollem Austausch mit Erza Cermjani /Pro Qen, durften wir JETA Tier und Mensch im Januar 16 gründen.

Unsere Hauptaufgabe ist soviel wie möglich Streuner zu kastrieren und zu sterilisieren.

Darum brauchen wir jede Hilfe und jede Spende die wir erhalten können.

Schaut nicht zu, macht bitte mit!

 

Vizepräsidentin

Eleni Saviane

Eleni ist die Mutter von Jenny und hat immer ein offenes Ohr für die Anliegen des Vereins. Sie ist da, wenn man sie braucht und unterstützt den Verein mit den Vorbereitungen jeglicher Art für Veranstaltungen, Flohmarkt, Vereinsversammlung, Werbung, sammeln von Tüchern und andere Utensilien die der Verein für die Hunde braucht. Sie ist die gute Seele in diesem Verein.

 

 

Aktuar/Administration

Mario Müller mit unseren kleinen Engel Jema

 

Ich unterstütze meine Frau Jenny von ganzem Herzen in diesem Projekt.

Durch die geschilderten Erzählungen und Eindrücken von Jennys letzter Reise im November 15 von Albanien, war für mich klar: "Hier muss ich unbedingt mithelfen".

Das grosses soziale Engagement für die Tiere in Albanien, welches Jenny jeden Tag leistet, hat meinen grossen Respekt verdient. Ich unterstütze JETA Tier und Mensch wo man meine Ressourcen benötigen kann.